Fisch im Knuspermantel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   BUTARIS  
  • 800 g   Zanderfilet  
  • 2   Eier  
  • 3 EL   Wasser  
  • 70 g   Speisestärke  
  •     1?2 TL Salz 
  • 100 g   Cornflakes  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
BUTARIS in einem hohen, eher kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, erhitzen. Holzstäbchenprobe: einen Holzstiel hineinhalten: Wenn sich Bläschen am Rand bilden, ist das BUTARIS heiß genug.
2.
in der Zwischenzeit: Fischfilet waschen, abtrocknen und in ca. 2 – 3 cm breite Stücke schneiden. Eier und Wasser verquirlen, die Speisestärke und das Salz einrühren. Cornflakes in einem Gefrierbeutel zerbröseln und auf einen Teller geben.
3.
Die Fischfiletstücke auf einer Gabel aufspießen, durch den Teig ziehen und in den zerbröselten Cornflakes wenden. Nach und nach in heißem BUTARIS goldgelb, ca. 3 – 4 Minuten frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmhalten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved