Fisch-Spieße mit Limone

Fisch-Spieße mit Limone Rezept

Zutaten

Für Spieße
  • 2   Tintenfischtuben 
  • 24   küchenfertige Garnelenschwänze 
  • 2   Limonen 
  • 20   Zitronenblätter (Asia-Laden) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 8   Metallspieße 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tintenfischtuben auftauen lassen. In Ringe schneiden. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Limonen gründlich waschen und trockenreiben. In Spalten schneiden. Zitronenblätter waschen und trockenreiben. Knoblauch schälen. Je einige Garnelen, Tintenfischringe, Zitronenspalten und -blätter auf einen Spieß stecken. Spieße im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Dabei den Knoblauch anpressen, mit Salz und Zitronenpfeffer würzen
2.
Pro Spieß ca. 460 kJ/ 110 kcal. E 4 g/ F 6 g/ KH 1 g

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved