Fischauflauf

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Staudensellerie  
  • 600 g   Kartoffeln (festkochend) 
  • 150 g   Tomaten  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener Pfeffer  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1 TL   Hummersuppenpaste  
  • 500 g   Dorschfilet  
  • 2 EL   Mehl  
  • 4 EL   Öl  
  • 1-2 TL   Senfkörner  
  •     einige Kerbelzweige zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, vierteln, dabei die Stielansätze herausschneiden. Viertel entkernen und in Spalten schneiden. Sellerie und Kartoffeln 10 Minuten in der Brühe dünsten. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Tomaten und Lauchwiebeln zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Crème fraîche und Suppenpaste aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Soße unter das Gemüse mischen. In eine flache Auflaufform (ca. 1,5 Liter Inhalt) füllen. Fisch abspülen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Fischwürfel salzen, in Mehl wenden und im Öl kurz anbraten. Auf dem Gemüse verteilen und mit Senfkörnern bestreuen. Restliche Sauce darübergeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken. Mit Kerbel garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved