Fischbällchen auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischbällchen auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kabeljaufilet 
  • 1   Eiweiß 
  • 1   Eiswürfel 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Dill 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 (à 150 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  • 2 TL  geriebener Meerrettich (aus dem Glas) 
  • 1   großer Kopfsalat 
  • 1   Salatgurke 
  • 1 Bund  Radieschen 
  •     Zitronenscheiben und nach Belieben Dilldolden 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Mit dem Eiweiß, Eiswürfel und Zitronensaft pürieren. Sahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen. Für die Soße Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, pürieren. Zwiebel schälen und hacken. Vorbereitete Zutaten und Joghurt glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Kopfsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke und Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Fischpüree zu 16 Bällchen formen und in kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten gar ziehen lassen. Salatzutaten und etwas Soße mit den Fischbällchen anrichten. Mit Zitronenscheiben und Kräutern garniert servieren. Restliche Soße extra dazureichen
2.
Pro Person ca. 280 kcal / 1170 kJ
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved