Fischeintopf mit Bulgur

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischeintopf mit Bulgur Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Rotbarschfilets 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 350 gelbe Paprikaschoten 
  • 300 kleine Zucchini 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 900 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene "Italienische Kräuter 
  •    
  • 50-60 Butter 
  • 150 Bulgur 
  •     (grob geschroteter Weizen) 
  • 1/2 TL  getrockneter Thymian 
  • 8 Scheiben  Baguette 
  •     brot 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt kühl stellen. Paprika und Zucchini putzen, waschen und abtropfen lassen. Paprika würfeln, Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Tomaten grob in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Paprika, Zucchini und die Hälfte der Zwiebeln darin anschmoren. 2/3 Knoblauch zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 600 ml Gemüsebrühe ablöschen. Tiefgefrorene Kräuter, Tomaten und Tomatensaft zufügen. Aufkochen und zugedeckt 10-15 Minuten köcheln. Inzwischen 15 g Butter in einem kleinen Topf erhitzen und übrigen Zwiebeln darin glasig dünsten. Bulgur zufügen und restliche Brühe angießen. Aufkochen, ca. 1 Minuten kochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ausquellen lassen. Fischwürfel abtropfen lassen, mit Salz würzen, in den heißen Eintopf geben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten darin gar ziehen lassen. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche weiche Butter, Knoblauch, Thymian und etwas Salz verrühren. Auf die Baguettescheiben streichen und unter dem vorgeheizten Grill knusprig rösten. Fischeintopf mit Bulgur in tiefen Tellern anrichten und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren. Mit Baguette servieren
2.
Teller: Pillivuyt
3.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved