Fischfilet auf Tomaten-Erbsensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischfilet auf Tomaten-Erbsensoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 100 stückige Tomaten , Pfeffer, Zucker (Packung) 
  • 150 Fischfilet (z. B. Kabeljau; frisch oder TK) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 2 EL (30 g)  TK-Erbsen 
  •     Dill, unbehandelte Zitrone 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Beides in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl andünsten. Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln
3.
Fisch waschen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Erbsen unter die Tomatensoße rühren. Fisch da-rauflegen und zugedeckt ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Kartoffeln abgießen. Alles anrichten und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved