Fischfilet mit Apfel & Kapern

Fischfilet mit Apfel & Kapern Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 1 (ca. 30 g)  kleine Zwiebel 
  • 1 (ca. 40 g)  Gewürzgurke 
  • 1 (ca. 100 g)  kleiner Apfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 150 Fischfilet 
  • 150 Chinakohl oder 
  • 1   Chicorée 
  • 2 TL  Öl 
  • 1 TL  Kapern (Glas) 
  • 1 EL (20 g)  saure Sahne 1/2 TL mittelscharfer Senf (10 % Fett) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Gurke fein würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Fisch waschen,
3.
trockentupfen und in ca. 3 Stücke schneiden. Mit 1 EL
4.
Zitronensaft beträufeln
5.
Kohl putzen, waschen und fein schneiden. Mit Hälfte Zwiebel in 1 TL heißem Öl in der Pfanne kurz dünsten. Herausnehmen
6.
1 TL Öl im Bratfett erhitzen. Fisch darin pro Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen
7.
Rest Zwiebel und Apfel im Bratfett andünsten. 5 EL Wasser, Kapern und Gurke zufügen, aufkochen. Saure Sahne einrühren (nicht mehr kochen!). Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken
8.
Kartoffeln abgießen, Garwasser auffangen. Kartoffeln und 4-5 EL Garwasser grob zerstampfen. Kohl unterheben, abschmecken. Alles anrichten

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved