Fischfilet mit Kräuterkruste auf Zucchini-Julienne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Topf Kerbel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 80 g   weiche Butter  
  • 6 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Tranchen Kabeljaufilet (à ca. 150 g) 
  • 4 (ca. 1 kg)  grüne Zucchini  
  • 4 (ca. 1 kg)  gelbe Zucchini  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Öl für das Backblech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Fischkruste Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Toast grob würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Kräuter, Butter, Toast und 2 EL Zitronensaft verkneten, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken
2.
Fisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer rundherum würzen. Kruste auf den Fischtranchen verteilen. Zucchini waschen, putzen und mit einem Julienneschneider gelbes und grünes Fruchtfleisch rund um den weichen Zucchinikern in feine Streifen schneiden
3.
Fischtranchen auf ein geöltes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchinistreifen darin ca. 5 Minuten unter Schwenken garen. Mit Salz, Pfeffer und 4 EL Zitronensaft kräftig abschmecken. Julienne und Fischtranchen auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved