Fischgulasch (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5
Fischgulasch (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 geschälte Möhren 
  • 400 geschälte Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße geschälte Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 400 Lengfischfilet 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 3-4 Stiel(e)  Dill 
  • 150 flüssige saure Sahne 
  •     pflanzliches Bindemittel 
  • 1 EL  Kapern 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Kartoffeln und Möhren zufügen, Brühe angießen, aufkochen und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und in mittelgroße Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill waschen, trocken tupfen, Fähnchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fischwürfel zum Gemüse geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Saure Sahne und etwas pflanzliches Bindemittel verrühren, vorsichtig in die Brühe rühren und nochmals kurz aufkochen. Kapern und Dill unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit restlichem Dill garniert servieren
2.
/ 2 1/2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved