Fischhappen mit Käsekruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-6 EL   Öl  
  • 1 Packung (250 g)  TK-"4 Goldback-Filets  
  • 500 g   große Kartoffeln  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 3 EL   geriebener Gouda  
  • 150 g   Schmand oder stichfeste saure Sahne  
  • 1-2 EL   mittelscharfer Senf  
  • 2-3 EL   Weinessig, Zucker  
  • 1   kleine Paprikaschote (z. B. gelbe) 
  • 1/2   Kopfsalat  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
1 EL Öl erhitzen. Filets unaufgetaut darin 13-15 Minuten braten, ab und zu wenden
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben hobeln. In 1-3 EL heißem Öl ca. 10 Minuten braten, salzen
3.
Käse, Schmand und Senf verrühren und würzen. Kartoffeln und Fisch in eine gefettete feuerfeste Form füllen. Soße darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken
4.
Essig, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und 2 EL Öl verrühren. Gemüse putzen, waschen und kleinschneiden. Mit der Soße mischen
5.
Petersilie waschen, hacken und über den Fisch streuen. Salat dazureichen
6.
Getränk: Apfelsaft-Schorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved