Fischpfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischpfanne Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Packungen   (à 300 g) tiefgefrorene Seelachsfilets  
  • 1 Packung (500 g; Abtr. Gew.: 450 g)  tiefgefrorene Zutaten für Fischsuppe 
  •     Salz  
  • 100 g   eingelegte rote Paprika  
  • 100 g   grüne Oliven  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Mehl zum Wenden 
  • 3 EL   Butter oder Margarine  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Estragon  
  •     geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone  
  •     frische Kräuter und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Seelachsfilets auftauen lassen. Tiefgefrorene Fischsuppenzutaten in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Paprika in Streifen, Oliven in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Seelachs mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz würzen und im Mehl wenden. Fett erhitzen. Seelachs darin von jeder Seite goldbraun anbraten. Olivenöl zufügen. Paprika, Zwiebeln und Fischsuppenzutaten darin unter vorsichtigem Wenden ca. 5 Minuten weiterbraten. Alles nochmals mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Estragon, Zitronensaft und Schale abschmecken. Mit frischen Kräutern und Zitrone garniert servieren. Dazu schmeckt Weißbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved