Fischragout mit Shrimps

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 700 g   Kabeljaufilet  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1   Salatgurke, 1 Zwiebel  
  • evtl. 1-2 TL   Senfkörner  
  • 2 EL   Butter/Margarine  
  • 2 EL (20 g)  Tomatenmark  
  • 2 EL (20 g)  Mehl  
  • 200 ml   Milch  
  • 200 g   Reis  
  • 50 g   Shrimps (TiefseeKrabbenfleisch) 
  • 1/2 Bund   Dill  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fisch waschen, abtupfen und würfeln. Mit 2-3 EL Zitronensaft beträufeln, ziehen lassen. Danach salzen
2.
Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. In Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Senfkörner im Topf rösten, herausnehmen
3.
Zwiebel und Gurke im heißen Fett andünsten und würzen. Tomatenmark einrühren. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. 3/8 l Wasser und Milch einrühren. Alles aufkochen
4.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fisch in der Soße ca. 15 Minuten ziehen lassen
5.
Shrimps kurz abspülen und in der Soße erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Rest Zitronensaft abschmecken. Dill waschen und hacken. Mit Senfkörnern über das Ragout streuen. Reis abtropfen. Alles anrichten
6.
Getränk: Mineralwasser
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved