Fischspieß mit Zuckerschoten-Möhren-Salat und Ingwer-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischspieß mit Zuckerschoten-Möhren-Salat und Ingwer-Vinaigrette Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Zuckerschoten 
  •     Salz 
  • 1 (100 g)  Möhre 
  • 0,5   cm Ingwerknolle 
  • 2 Stiel(e)  Koriander 
  • 1 (20 g)  Lauchzwiebel 
  • 150 Lengfischfilet 
  • 1 TL (10 g)  + 1 EL Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL (5 g)  Limettensaft 
  •     Sesamsaat 
  • 1 EL (10 g)  Chilisoße für Huhn 
  • 1 TL (5 g)  milde Sojasoße 
  •     Zucker 
  • 3 Scheiben (à 10 g)  Vollkornbaguette 
  • 2   Metallspieße 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zuckerschoten in Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen, dann mit dem Sparschäler in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Ingwer schälen und sehr fein hacken. Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden.
3.
Fisch und Lauchzwiebeln abwechseln auf 2 Spieße reihen. 1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fischspieße unter Wenden ca. 4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Limettensaft, Koriander, Sesam, Ingwer, Chilisoße und Sojasoße verrühren, 1 Esslöffel Öl darunterschlagen.
4.
Vinaigrette mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Zuckerschoten und Möhren vermengen und mit 1 Esslöffel Vinaigrette marinieren. Übrige Vinaigrette extra servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1690 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved