Fischstäbchen-Schaschlik mit Pommes

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischstäbchen-Schaschlik mit Pommes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorene Fischstäbchen 
  • 1   rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 (750 g)  Tüte Pommes frites 
  • 500 Frittierfett 
  •     Peperoni, Oliven, Petersilie und Zitrone 
  •     Metallspieße 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fischstäbchen ca. 10 Minuten antauen lassen. Inzwischen Paprikaschoten putzen, waschen, in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Fischstäbchen halbieren und abwechselnd mit Paprika am besten auf Metallspieße stecken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Öl und Zitronensaft beträufeln, mit etwas Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Pommes frites im heißen Frittierfett 3-4 Minuten goldgelb backen. Spieße üppig mit Peperoni, Oliven, Petersilie und Zitrone garniert anrichten. Mit den Pommes frites servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 83g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved