Fischstäbchen-Schatzkiste

0
(0) 0 Sterne von 5
Fischstäbchen-Schatzkiste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4 EL  Salatceme (16 % Fett) 
  • 4 EL  Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Packung (450 g=15 Stück)  Fischstäbchen 
  • 1/8 Milch 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais mit Kidney Bohnen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Mayonnaise und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und unter die Creme heben.
2.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fischstäbchen unaufgetaut hineingeben und bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten braten, dabei mehrmals wenden. Kartoffeln abgießen. Milch und 2 Esslöffel Butter zu den Kartoffeln geben und zerstampfen.
3.
Mit Salz und Muskat abschmecken. Gemüse abgießen und unter das Kartoffelpüree heben. Kartoffelpüree und Fischstäbchen auf Tellern anrichten. Salatblätter waschen, trocken tupfen und mit der Joghurtcreme auf die Teller geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved