Fischstäbchen-Turm mit Kartoffelsalat

Fischstäbchen-Turm mit Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 16   tiefgefrorene Fischstäbchen 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2   rote Paprikaschoten (à ca. 200 g) 
  • 1/2 (ca. 150 g)  Salatgurke 
  •     Zitronenspalten und Schnittlauchhalme 
  • 4   Holzspießchen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen ein Backblech mit Backpapier auslegen und Fischstäbchen unaufgetaut darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und zur Marinade geben. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Paprika vierteln, entkernen und waschen. Mit einem Ausstecher 4-8 Anker ausstechen. 4 Fahnen aus dem Paprika schneiden. Übrigen Paprika in Stücke schneiden. Gurke waschen, Schale in Streifen abschälen, vierteln und entkernen. Gurkenviertel in Stücke schneiden. Gurken- und Paprika-Fahnenstücke auf Holzspießchen stecken. Schnittlauch, Paprika und Gurke zum Kartoffelsalat geben und vermengen. Fischstäbchen aus dem Ofen nehmen. Als Flöße mit den Fahnen auf Tellern anrichten. Kartoffelsalat dazugeben und mit Zitronenspalten und Schnittlauchhalmen garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved