Fish & Chips mit Gemüsesticks

0
(0) 0 Sterne von 5
Fish & Chips mit Gemüsesticks Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 400 Fischfilet (z. B. Seelachs) 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 250 Magerquark 
  • 4-5 EL  Milch, Salz, Pfeffer 
  • 1 (ca. 300 g)  kleiner Kohlrabi 
  • 2   kleine Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 1/2   Salatgurke (200-250 g) 
  • 250 kleine Bundmöhren 
  • 1   Ei , 4-5 EL Mehl (Gr. L) 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. Mit Edelsüß-Paprika und Öl mischen und auf eine Hälfte des Backblechs verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen
2.
Fisch waschen, trockentupfen und in ca. 15 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und etwas ziehen lassen
3.
Quark und Milch glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse putzen bzw. schälen und waschen. Ca. 75 g Gemüse klein würfeln und, bis auf etwas, in den Quark rühren. Rest Gemüse, bis auf die Möhren, in längliche Stücke schneiden
4.
Ei, Salz und Pfeffer verquirlen. Fisch erst im Mehl, dann im Ei wenden. Nach 20-25 Minuten Backzeit die andere Blechhälfte fetten. Fisch darauf verteilen. Alles ca. 20 Minuten fertig backen. Kartoffeln ab und zu wenden
5.
Kartoffeln mit Salz würzen. Alles anrichten und mit übrigen Gemüsewürfeln bestreuen. Die Gemüsesticks dazureichen
6.
Gesünder und magerer
7.
Schmecken ebenso gut wie fettige Fritten aus der Fritteuse: Kartoffelspalten mit wenig Öl im Ofen knusprig gebacken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved