Fixes Blumenkohl-Linsen-Curry

Aus LECKER 11/2016
3.87629
(97) 3.9 Sterne von 5

Es lässt sich langsam nicht mehr abstreiten: Der Herbst ist mit großen Schritten im Anmarsch. Gut, dass es so leckeres Soulfood wie Blumenkohl-Curry gibt.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Blumenkohl  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   rote Currypaste  
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 200 g   rote Linsen  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Paprika putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen, würfeln.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Gemüse, Zwiebelwürfel und Currypaste darin kurz andünsten. Kokosmilch und 400 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten garen. Linsen zugeben und 8–10 Minuten weitergaren.
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anrichten und mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Naanbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 470 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved