Fladen mit Hack

Fladen mit Hack Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 425 ml  Milch 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 350 Mehl 
  •     Salz 
  • 1   Ei 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Chilischote 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 250 g)  Aprikosen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1-2 TL  Curry 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 375 gemischtes Hackfleisch 
  •     Mehl 
  •     Limette und Chili 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
225 Milliliter Milch erwärmen. Hefe darin auflösen. 325 Gramm Mehl und eine Prise Salz in eine Schüssel geben. Hefemilch, Ei und zwei Esslöffel Öl zufügen und darunterkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chili längs aufschneiden, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Aprikosen in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Fett erhitzen. Zwiebeln darin andünsten, restliches Mehl und Curry anschwitzen. Sahne, restliche Milch und 50 Esslöffel Aprikosensaft unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Aprikosen und Lauchzwiebeln untermischen. Restliches Öl erhitzen. Hackfleisch und Chili darin unter Wenden drei bis fünf Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Teig vierteln und auf bemehlter Arbeitsfläche zu vier dünnen runden Fladen ausrollen. Hack und Soße darauf verteilen und überklappen. Auf ein bemehltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15 bis 20 Minuten backen. Nach Belieben mit Limette und Chili garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved