Fladen mit Tomaten, Gemüsezwiebel, Käse und Guacamole

Aus LECKER 51/2007
Fladen mit Tomaten, Gemüsezwiebel, Käse und Guacamole Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Tomaten 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 2 EL  Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Tabasco 
  • 1 Packung (270 g; 6 Stück)  dünne Fladenbrote 
  • 75 mittelalter Goudakäse 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2   Avocados 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Gemüsezwiebel schälen, fein würfeln. Basilikum waschen und hacken. Butter schmelzen. Zwiebelwürfel darin andünsten.
2.
Tomaten zufügen, weitere 2-3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco würzen. Basilikum unterrühren. Füllung auf die Fladen verteilen, aufrollen und in eine passende Auflaufform füllen.
3.
Käse reiben, mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Fladen verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen.
4.
Inzwischen für den Dip Avocados halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Fruchtfleisch, Knoblauch und Zitronensaft pürieren.
5.
Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco würzig abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved