Fladenbrot mit Feta und Datteln

Fladenbrot mit Feta und Datteln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   getrocknete entsteinte Datteln (ca. 120 g) 
  • 100 Walnusskerne 
  • 250 dünnes Fladenbrot 
  • 250 cremiger Fetakäse 
  • 8 TL  flüssiger Honig 
  • 8 TL  Olivenöl 
  • 10 Stiel(e)  Thymian 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Datteln in Scheiben schneiden. Nüsse grob hacken. Brot in ca. 0,5 cm dicke und ca. 8 cm lange Scheiben schneiden (ca. 24 Stück). Brote mit Feta bestreichen, mit Datteln und Nüsse bestreuen. Mit Honig und Olivenöl beträufeln. Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 3 Minuten überbacken. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen und fertige Brote damit bestreuen

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved