Fladenbrot-Pizza vier mal anders: mit Aiwar, eingelegten Peperoni, Zuckerschoten, Zucchini und Gorgonzola

Aus LECKER 15/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Fladenbrot-Pizza vier mal anders: mit Aiwar, eingelegten Peperoni, Zuckerschoten, Zucchini und Gorgonzola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zucchini 
  • 75 Zuckerschoten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 350 g, ca. 30 cm Ø, 7–8 mm dick)  flaches Fladenbrot 
  • 6 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 10   eingelegte, grüne Peperoni-Schoten 
  • 125 Gorgonzola-Käse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Zuckerschoten darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten, mit Salz würzen und herausnehmen.
2.
Fladenbrot mit Aiwar bestreichen, mit Schoten und Zucchini belegen. Peperoni evtl. in Stücke schneiden, auf der Pizza verteilen. Käse darüberbröckeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 7–10 Minuten überbacken.
3.
Pizza herausnehmen, in Stücke schneiden und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved