Flammkuchen "de luxe"

Flammkuchen "de luxe" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   gekühlter Pizzateig für ein Blech 400 g 
  • 2   Eigelb 
  • 400 Crème fraîche 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Kapern Glas 
  • 150 geriebener Emmentaler 
  • 100 roher Schinken in Scheiben 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, schälen, die Enden abschneiden. Stangen in ca. 3 cm breite Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren, dann gut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln waschen und putzen.
2.
Weiße Teile würfeln, grüne Teile in Ringe schneiden.
3.
Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft: 200 Grad). Pizzateig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten, evtl. auf Blechgröße ausrollen bzw. -ziehen.
4.
Eigelbe, Crème fraîche und weiße Lauchzwiebelwürfel verrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Creme auf den Teig streichen. Mit Spargel belegen. Grüne Lauch zwiebelringe und Kapern darauf verteilen, den Käse überstreuen.
5.
Flammkuchen im Ofen bei 220 Grad 15-20 Minuten backen. Den heißen Flammkuchen mit Schinkenscheiben belegen und sofort servieren. Nährwerte pro Stück: 210 kcal/890 kJ 15 g KH, 8 g EW, 13 g F Quelle: meine Familie & ich.

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 210 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved