Flammkuchen-Toast - so einfach geht's

Flammkuchen im Turbo-Gewand: statt Hefeteig verwenden wir Toastbrot, der Belag im Elsässer-Style ist fix zusammengerührt. Flammkuchen-Toast ist der perfekte Party-Snack, schmeckt aber auch als schnelles Abendbrot aus dem Ofen.

 

Diese Zutaten benötigst du für 4 Personen:

 

So einfach geht's:

  1. Backofen auf 200°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.
  2. Zwiebel kleinschneiden und zusammen mit Creme fraîche, Schinkenwürfeln und Käse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Toastscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Crème fraîche-Masse auf den Toasts verteilen und für 15 Minuten im Ofen backen. Mit frischem Schnittlauch garnieren.

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved