Flammkuchentaschen mit Porree-Schinken-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Flammkuchentaschen mit Porree-Schinken-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Stange (ca. 175 g) Porree (Lauch) 
  • 1 EL  Öl 
  • 125 magere Schinkenwürfel 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schmand 
  •     Salz 
  • 1 Packung (260 g)  frischer Flammkuchenteig backfertig ausgerollt auf Backpapier (ca. 40 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 125 geriebener Goudakäse 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, längs halbieren und waschen. Porree in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken darin anbraten. Porree zugeben und 1–2 Minuten mitbraten. Vom Herd ziehen, mit Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Schmand glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Teig aus der Verpackung nehmen und entrollen. Teigplatte auf ein mit Mehl bestäubtes Geschirrtuch stürzen, Backpapier vorsichtig abziehen. Teigplatte zu 4 Rechtecken (ca. 12 x 20 cm) vierteln. Viertel mit ca. 1/2 des Schmands bestreichen, dabei ca. 1 cm Rand frei lassen. Porree-Mischung darauf verteilen, mit ca. 2/3 des Käses bestreuen. Rechtecke von der kurzen Seite her zusammenklappen, Ränder gut fest drücken
3.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit restlichem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–18 Minuten backen. Mit restlichem Schmand servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved