Fleischkäse mit Kräuterkartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Fleisch- oder Leberkäse  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  •     einige Schnittlauchhalme  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 125 ml   Milch  
  • 1   Tüte Kartoffel Püree "das Lockere"  
  • 4   Eier  
  •     Thymian zum Garnieren 
  •     Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Leberkäse in große Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Untere Zwiebelenden in große Stücke schneiden. Fleischkäsewürfel und Zwiebelstücke abwechselnd auf Spieße stecken. Übriges Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden. Schnittlauch und Thymian waschen, fein schneiden. Spieße im heißen Öl rundherum ca. 5 Minuten braten. Inzwischen 375 ml Salzwasser aufkochen. Von der Herdstelle ziehen, Milch zugießen. Püreeflocken, feine Lauchzwiebelringe und Kräuter einrühren. Spieße beiseite nehmen. Eier aufschlagen und im heißen Bratfett zum Spiegelei braten. Etwas salzen. Spieße, Püree und Spiegelei portionsweise mit Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved