Fleischspieße mit Banane und Porree

0
(0) 0 Sterne von 5
Fleischspieße mit Banane und Porree Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 100 mageres Schweineschnitzel 
  • 2 TL  Öl 
  •     China-Gewürz 
  • 100 geputzter Porree (Lauch) 
  • 50 geschälte Banane 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 75 Bohnenkeime aus dem Glas 
  • 1/2 TL  Curry 
  • 1 TL (5 g)  Sojasoße 
  • 1 TL (10 g)  Magermilch-Joghurt 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in 90 ml kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und auf einen Spieß stecken. 1 Teelöffel Öl und China-Gewürz verrühren. Das Fleisch damit bestreichen, ziehen lassen. Porree waschen und in Scheiben schneiden. Banane in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Porree und Bohnenkeime im restlichen Öl andünsten. Curry, Sojasoße und 1 Esslöffel Wasser zufügen. Ca. 5 Minuten zugedeckt dünsten. Den Fleischspieß in einer beschichteten Pfanne rundherum goldbraun braten. Banane im Gemüse mit erhitzen. Anrichten. Joghurt auf das Gemüse geben
2.
3 anzurechnende BE, E 31 g/ F 13 g/ KH 39 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 131g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved