Fleischspieße mit Joghurtsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Fleischspieße mit Joghurtsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Schweinefilet 
  • 350   Hähnchenfilet 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Curry 
  • 2 EL  geröstete Erdnusskerne 
  • 1-2 Stiel(e)  Minze 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Minze 
  • 12   Holzspieße 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Filet waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Schweinefilet und Hähnchenfilet getrennt auf je 6 Spieße stecken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl, Zwiebel und Curry verrühren.
2.
Spieße damit bestreichen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Erdnüsse grob hacken. Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Joghurt, Erdnüsse und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Fleischspieße darin rundherum ca. 6 Minuten braten. Fleischspieße mit der Joghurtsoße anrichten. Mit Minze garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved