Fleischwurstnester mit Kräuter-Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Fleischwurstnester mit Kräuter-Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  kleine Möhren 
  •     Salz 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene, junge Erbsen 
  • 1   Pund Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/4 Milch 
  • 1   Tüte Kartoffel-Püree 
  • 40 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   große Scheiben Fleischwurst (à ca. 80 g) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren waschen und putzen, dabei etwas von dem Grün stehen lassen. Möhren in 3/8 Liter kochendem Salzwasser zugedeckt 5-8 Minuten garen. Erbsen zufügen, weitere 5 Minuten garen und abtropfen lassen. Gemüsewasser auffangen. Inzwischen Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. 1/2 Liter Salzwasser aufkochen. Vom Herd nehmen, Milch zugießen, Püree-Flocken und die Hälfte der Kräuter einrühren. 10 g Fett zufügen und 1 Minute stehen lassen. Püree nochmals gut durchrühren, nach Belieben mit Muskat abschmecken und warm stellen. 15 g Fett und Mehl verrühren. In das heiße Gemüsewasser rühren und 1-2 Minuten unter Rühren köcheln. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Restliches Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Wurstscheiben und Zwiebel unter Wenden 3-4 Minuten braten. (Dabei biegen sich die Wurstscheiben wie Nester an den Rändern nach oben.) Wurstscheiben und Gemüse auf 4 Tellern anrichten. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und auf jede Wurstscheibe einen dicken Tuff spritzen. Mit Zwiebeln und restlichen Kräutern bestreut und garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved