Fleischwurstragout mit Püreemütze

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Beutel (für 500 ml Wasser) Kartoffelpüree mit Milch  
  • 350 g   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 350 g   Champignons  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 250 g   fettarme Fleischwurst  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 TL   getrockneter Majoran  
  • 1 Glas (450 ml)  Tomatensoße  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
500 ml Wasser aufkochen. Vom Herd ziehen und 1 Minute abkühlen lassen. Püree mit einem Kochlöffel kurz einrühren, beiseite stellen. Bohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
2.
Pilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleischwurst pellen, in Würfel schneiden. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleischwurst und Pilze zugeben, 2-3 Minuten braten.
3.
Zwiebel und Majoran zugeben, kurz mitbraten. Mit Soße und 150 ml Wasser ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren. Bohnen untermischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine Auflaufform geben. Püree in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.
4.
Auf den Auflauf spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved