Fliederbeer-Vanille-Gelee

Fliederbeer-Vanille-Gelee Rezept

Zutaten

  • 2 kg  Fliederbeeren 
  • 1 Packung (1 kg)  Gelierzucker 1:1 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1 TL  gemahlene Vanilleschote 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Fliederbeeren waschen und tropfnass mit Stielen in einen großen Topf geben. Deckel darauflegen und bei mittlerer Hitze 20–25 Minuten leise kochen lassen. Fliederbeeren durch ein feines Sieb oder Tuch passieren. 750 ml Saft abmessen, erkalten lassen
2.
Saft und Gelierzucker in einen Topf geben, Zitronenschale, -saft und Vanille zufügen und gut verrühren. Alles unter ständigem Rühren bei starker Hitze aufkochen und ca. 4 Minuten (Gelierprobe!) unter Rühren sprudelnd kochen lassen
3.
Topf vom Herd nehmen. Gelee heiß in saubere, sterile Gläser füllen. Sofort verschließen und ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Gläser wieder umdrehen und erkalten lassen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 210g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved