Fliederbeersuppe mit Äpfeln und Grießklößchen

Fliederbeersuppe mit Äpfeln und Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Fliederbeersaft (Holunderbeersaft) 
  • 1/4 klarer Apfelsaft 
  • 115 Zucker 
  • 1   Zimtstange 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 300 Äpfel 
  • 40 Speisestärke 
  • 1/8 Milch 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 60 Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fliederbeersaft, Apfelsaft, 1/4 Liter Wasser, 100 g Zucker, Zimtstange und Zitronenschale aufkochen. Inzwischen Äpfel waschen, (evtl. schälen,) vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden.
2.
Apfelviertel in Stücke schneiden, in die Suppe geben und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren, in die Suppe rühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Zimtstange und Zitronenschale entfernen, Suppe nochmals mit Zucker abschmecken und warm stellen.
3.
Milch, Fett, restlichen Zucker, Vanillin-Zucker und Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und den Grieß einrühren. Unter Rühren weiterkochen bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Etwas abkühlen lassen, dann das Ei unterrühren.
4.
Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln ca. 16 Klöße formen und in reichlich kochendem Wasser 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Grießklößchen abtropfen lassen, in tiefe Teller verteilen und mit der heißen Suppe servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved