Fliegenpilze im Salat

Fliegenpilze im Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, 150 g Spaghetti 
  • 4   Eier 
  • 1 Dose(n) (2 12 ml)  Maiskörner 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1/2   Eisbergsalat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 5   EL+etwas Salat-Mayonnaise (mit Sterntülle, zum B. aus der 
  •     Kopfsteh-Flasche 
  • 3 EL  Mineralwasser 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4   große Tomaten, Pfeffer 
  • 4-6   Radieschen 
  • 8-12   Gewürznelken 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kocht 2 l Wasser mit 2 TL Salz auf. Gart die Nudeln darin 10-12 Minuten. Pikst jedes Ei am runden Ende mit dem Eierpikser an. Bedeckt sie in einem Topf mit kaltem Wasser, bringt alles zum Kochen. Kocht die Eier bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten hart. Gießt die Nudeln in ein Sieb, lasst sie abtropfen und auskühlen. Schüttet den Mais seitlich dazu und lasst ihn auch abtropfen
2.
Putzt und wascht Gurke und Salat. Schneidet die Gurke in Scheiben und den Salat in Streifen. Schreckt die Eier kalt ab und lasst sie in kaltem Wasser abkühlen. Schält die Zwiebel und würfelt sie. Verrührt Joghurt, 5 EL Mayonnaise, Mineralwasser, etwas Salz und Zucker. Mischt Nudeln, Mais, Gurke, Zwiebel und Salat darunter und lasst alles gut durchziehen
3.
Wascht die Tomaten und schneidet für die Fliegenpilze je einen Deckel ab. Würfelt den Rest der Tomaten. Schält die Eier und schneidet sie oben und unten gerade, so dass sie stehen können. Schneidet die Stücke klein. Mischt sie mit den Tomatenwürfeln unter den Nudelsalat und schmeckt ihn ab
4.
Spritzt Mayonnaise-Tupfen auf die Tomatendeckel, setzt sie auf die Eier und diese in den Salat. Schneidet für die Radieschenmäuse nur das Grün der Radieschen ab. Wascht sie und schneidet sie an einer Seite gerade, damit sie stehen. Halbiert diese Stücke. Schneidet 2 Schlitze in jede Maus, steckt je 1 Hälfte als Ohr und die Nelken als Augen hinein

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved