Florentiner Ecken

5
(1) 5 Sterne von 5
Florentiner Ecken Rezept

Zutaten

  • 500 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 1   Ei (Gewichtsklasse 2) 
  • 1 Prise   Salz  
  •     Für den Belag und zum  
  • 100 g   rote Belegkirschen  
  • 100 g   grüne Belegkirschen  
  • 400 g   gehackte Mandeln  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  •     Fett und Mehl für das Blech 
  • 175 g   Aprikosenmarmelade  
  • ca. 150 g   weiße Kuvertüre  
  • ca. 150 g   Vollmilch - Kuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Fett, Zucker, Ei und 1 Prise Salz zu einem glatten Mürbeteig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen für den Belag, Kirschen fein würfeln und mit den gehackten Mandeln mischen. Fett und 6 Esslöffel Wasser aufkochen. Zucker und Nussmischung zufügen. Mürbeteig auf einem gefetteten und bemehlten Backblech (ca. 39 x 32 cm) ausrollen. Aprikosenmarmelade erwärmen und auf den Teig streichen. Dann die Nussmischung daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Gas: Stufe 3) 30 - 40 Minuten backen. Sofort nach dem Backen in (5 x 5 x 7,5 cm) Dreiecke schneiden. Auskühlen lassen. Kuvertüre getrennt schmelzen und die Spitzen der Dreiecken hineintauchen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Ergibt ca. 75 Stück
2.
Tip: Backblech in der letzten oder vorletzten Schiene von unten einschieben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved