Florentiner mit Aprikosen

0
(0) 0 Sterne von 5
Florentiner mit Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 105 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 130 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 70 weiche Butter 
  • 30 Walnusskerne 
  • 75 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 1 EL  geschmacksneutrales Rapsöl 
  • 75 Schlagsahne 
  • 20 Mandelblättchen 
  • 20 Sonnenblumenkerne 
  • 20 Kürbiskerne 
  • 30 weiße Schokolade 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
75 g Mehl, gemahlene Mandeln, 30 g Zucker, Salz, Ei und 60 g weiche Butter erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten, zu einer flachen Scheibe formen, in Folie einwickeln und ca. 15 Minuten kalt stellen.
2.
Walnüsse hacken, Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Teig nochmals durchkneten, ca. 3 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher (ca. 6 cm Ø) Plätzchen ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 7 Minuten backen.
3.
Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
100 g Zucker, 10 g Butter, Rapsöl und Schlagsahne in einen Topf geben und aufkochen. Mandelblättchen, Walnüsse, Aprikosenstücke, Sonnenblumen- und Kürbiskerne zufügen und bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen.
5.
30 g Mehl zugeben und unterrühren. Topf von der Herdplatte nehmen.
6.
Auf jeden Mürbeteig-Keks in der Mitte einen Kleks Florentiner-Masse geben und im Backofen bei gleicher Temperatur ca. 6 Minuten backen. Kekse auf ein Kuchengitter ziehen und auskühlen lassen. Schokolade schmelzen und in Streifen über die Kekse ziehen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 490 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved