„Flott ausm Pott“-Chili con Carne

Aus LECKER 1/2021
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große gelbe Paprikaschote  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1- 2   Knoblauchzehen  
  • 1- 2 EL   Olivenöl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz, Pfeffer, Chilipulver  
  • 1 Dose (425 ml)  gehackte Tomaten  
  • 1 Dose (425 ml)  Kidneybohnen  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Koriander  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch nach ca. 3 Minuten zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz anrösten und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Tomaten und Brühe angießen, Paprikawürfel zufügen und aufkochen. Chili ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Bohnen abgießen, abspülen, unter das Chili heben und darin erhitzen. Koriander waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, samt der Stiele hacken. Chili mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 370 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved