Flotte Schlemmerschnitte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln (ca. 180 g)  
  • 350 g   Champignons  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1/2 Bund   Oregano  
  • 125 g   Crème fraîche mit Kräuter  
  • 1 Packung (100 g)  Edelschinken in Würfel (2% Fett) 
  •     Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (400 g, 8 Stück)  Sonntags-Brötchen  
  • 50 g   Goudakäse  
  •     Oregano zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Champignons putzen, säubern und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe und Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Oregano waschen, trocken tupfen und fein hacken. Lauchzwiebeln, Champignons, Crème fraîche und Schinkenwürfel verrühren. Mit Pfeffer würzen, Oregano unterrühren. Dose Sonntags-Brötchen nach Packungsanweisung öffnen. Teigstücke auseinander nehmen und ausrollen (ca. 12 cm Länge). Backblech mit Backpapier auslegen und Teig darauf verteilen. Pilz-Mischung daraufgeben. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und mit Oregano garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved