close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Flugs-aus-der-Pfanne-Gnocchi mit Radieschen

Aus LECKER 4/2019
4.42857
(14) 4.4 Sterne von 5

Wer besonders frische, knackige Radieschen erwischt, kann das Grün in diesem Rezept mitverarbeiten: Die Blätter einfach gewaschen mit dem Rucola in die Gnocchipfanne geben. Eine köstliche Verwertung!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 3 EL   Pinienkerne  
  • 50 g   Butterschmalz  
  • 1 kg   Gnocchi (Kühlregal) 
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 80 g   Rucola  
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer großen Pfanne ohne Fett rösten, he­rausnehmen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Gnocchi darin rundherum ca. 5 Minuten braten.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Radieschen putzen, waschen und kleiner schneiden. Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln und grob schneiden.
3.
Gnocchi mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zwiebel sowie Radieschen zugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Pinienkerne und Rucola unterheben. Dazu schmeckt Ricotta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 580 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved