Focaccia

0
(0) 0 Sterne von 5
Focaccia Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Mehl 
  • 15 frische Hefe 
  • 1 TL  Salz 
  • 8–10 EL  Olivenöl 
  • 2–3   Zweige frischer Rosmarin 
  • 1–2 EL  Meersalz zum Bestreuen 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln, mit 100 ml lauwarmem Wasser und wenig Mehl vom Rand verrühren. Mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen
2.
Salz, ca. 150 ml lauwarmes Wasser und 4 EL Olivenöl zufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen
3.
Rosmarin waschen, trocken schütteln und grob in Stücke zupfen. Ein Backblech (34 x 41 cm) fetten und mit Mehl bestäuben. Teig nochmals leicht verkneten und auf dem Backblech zu einem großen Fladen (ca. 28 x 38 cm) ausrollen. Mit bemehlten Fingern gleichmäßige Vertiefungen in den Teig drücken und 4–6 EL Olivenöl hineinträufeln. Mit Meersalz und Rosmarin bestreuen. Zugedeckt nochmals ca. 45 Minuten gehen lassen
4.
Focaccia im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved