Fol Epi - ab April auch fettarm und mit Pesto

Seit 1990 wird der französische Käse Fol Epi an der Käsetheke verkauft. Das Markensortiment verändert sich seither stetig. Ab April kommen zwei neue Produkte dazu: die leichte Variante Légère sowie die limitierte Edition à la Pesto.

Fol Epi steht für cremigen Käsegenuss mit nussig-mildem Aroma. Er reift bis zu zwei Monaten in Reifekellern im französischen Loire-Tal, bevor er in hiesigen Supermärkten als Schnittkäse oder Laib angeboten wird. Dabei ist die Käsemarke der Bongrain Deutschland GmbH, Wiesbaden, bestrebt, eine breite Produktpalette anzubieten.

Ab April erweitert sich das Sortiment: Fol Epi präsentiert die Neuheiten Légère in der 150 g-Packung sowie die Limited Edition à la Pesto in der 110 g-Packung. Légère verbindet fruchtigen Geschmack mit zarter Konsistenz, und das bei einem geringen Fettanteil von 16% absolut. Die Limited Edition à la Pesto ist direkt aus dem Laib geschnitten, mit Pesto ummantelt und nussigem Geschmack.

Weitere Informationen auf www.folepi.de.

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved