Fondue-Menü / Hauptgericht / Brüh-Fondue mit dreierlei Dips

Aus LECKER 51/2009
Fondue-Menü / Hauptgericht / Brüh-Fondue mit dreierlei Dips Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 EL  Sesamsaat 
  • 3 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 1 1/2 EL  Sojasoße 
  •     Saft von 3 Limetten 
  • 3   rote und 1 grüne Chilischote 
  • 3 EL  Pflaumenmus 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 25 Ingwerknolle 
  • 1/2 Bund  Koriander 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  • 4 EL  Fischsauce 
  • 350 Rinderfilet 
  • 150 Mini-Maiskolben 
  • 150 Champignons 
  • 1 (ca. 300 g)  kleiner Pak-Choi 
  • 1   Zwiebel 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   kleine Stange Zitronengras 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 Pangasiusfilet 
  • 250 rohe Garnelen (ohne Kopf und Schwanz) 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 1,25 Fond von der Vorspeise 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Mayonnaise, Sojasoße, 2 EL Limettensaft und Sesam, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren. Dip in eine Schale füllen, mit übrigem Sesam bestreuen.
2.
Chilis waschen, putzen, der Länge nach aufschneiden und Kerne entfernen. Schoten fein hacken. Pflaumenmus, Essig, 2/3 der Chilischoten und 2 EL Wasser verrühren. Ingwer schälen, fein hacken. Koriander waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
3.
1/3 Ingwer, übrige Chilischoten, übrigen Limettensaft, braunen Zucker und Fischsauce verrühren. Koriander unterrühren. Dips ebenfalls in Schalen füllen und kalt stellen. Rinderfilet in Folie wickeln, je nach Dicke 20–30 Minuten einfrieren.
4.
Mais waschen, trocken tupfen, längs halbieren. Champignons säubern und putzen. Pak-Choi putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. Vorbereitetes Gemüse in einer Schale oder auf einer Platte anrichten, kalt stellen.
5.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein über das Hack reiben. Zitronengras waschen, trocken tupfen. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Zitronengras und Knoblauch sehr fein hacken. Ei, Senf, Paniermehl, übrigen Ingwer, Knoblauch und Zitronengras zum Hack geben, verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Aus der Masse kleine Bällchen formen. Fisch und Garnelen waschen, trocken tupfen. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. Rinderfilet aus der Folie wickeln, in dünne Scheiben schneiden. Fleisch, Hackbällchen, Fisch und Garnelen auf Platten anrichten.
7.
Kokosmilch zum Vorspeisenfond in den Fonduetopf gießen, aufkochen. Auf dem Rechaud weiterkochen lassen. Dips zum Fondue reichen. Fleisch, Hackbällchen, Fisch und Gemüse portionsweise in kleine Fonduesiebe legen, in der kochenden Brühe garen.
8.
Anschließend mit den Dips essen. Dazu schmecken Krabbenchips.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved