close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fonduespieß mit Falafel und Lamm

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 2 EL   Salatmayonnaise  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL   schwarzer Sesam  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Eigelb  
  • 1 EL   Mehl  
  • 3 EL   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   Koriander  
  • 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 50 g   Sesam  
  • 500 g   ausgelöster Lammrücken  
  • 100 g   eingelegte Peperoni  
  • 1 Packung (300 g)  syrische Kräuterfladen  
  •     Zitrone und Minze zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Minze waschen, fein hacken. Mit Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und schwarzem Sesam würzen. Kichererbsen abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Kichererbsen und Knoblauch im Universalzerkleinerer pürieren. Püree mit Eigelb, Mehl, Paniermehl und Gewürzen verkneten. Zu Kugeln formen und in Sesam wälzen. Lammrücken waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und mit etwas Salz würzen. Mit eingelegten Peperoni auf Spieße stecken und im auf 180 °C erhitzen Öl frittieren. Mit Zitrone und Minze garnieren. Dazu schmecken syrische Kräuterfladen
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved