Forellen-Kartoffel-Küchlein aus der Pfanne mit Zitronen-Schnittlauch-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Forellen-Kartoffel-Küchlein aus der Pfanne mit Zitronen-Schnittlauch-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 450 Lachsforellenfilets ohne Haut 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 4 EL  trockener Weißwein 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 EL  Crème double 
  • 75 kalte Butter 
  •     Mehl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen und zerstampfen. Kräuter waschen, trocken schütteln und Petersilie fein hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden
2.
Fisch waschen, trocken tupfen, in eine Pfanne geben und mit 1 EL Zitronensaft und 2 EL Wein beträufeln. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dämpfen. Aus der Pfanne heben, fein zerteilen, Flüssigkeit dabei auffangen. Kartoffeln, Petersilie und ca. die Hälfte des Schnittlauchs hinzufügen, vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, abkühlen lassen
3.
Wenn die Masse kalt genug ist, Hände mit Mehl bestäuben und 8 Frikadellen formen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
Für die Soße restlichen Zitronensaft, übrigen Wein, 3 EL Wasser und aufgefangene Fischflüssigkeit in einen kleinen Topf geben, aufkochen und auf 2 EL Flüssigkeit einköcheln lassen. Crème double dazugeben. Butter in kleine Stücke schneiden und nach und nach mit dem Schneebesen unterrühren, sodass eine geschmeidige, glänzende Soße entsteht. Restlichen Schnittlauch unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warmhalten
5.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischfrikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3–4 Minuten braten. Mit Zitronen-Schnittlauch-Soße anrichten
6.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved