Forellenfilet mit Tomaten und Lauchzwiebeln auf Vollkornbrot

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1 TL   Haselnussblättchen  
  • 1   Tomate  
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 50   geräuchertes Forellenfilet  
  • 100 g   Buttermilchquark (0,5 % Fett) 
  • 1 TL   Meerrettich (Glas) 
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 Scheiben (100 g)  Vollkornbrot  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Nussblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, auskühlen lassen. Tomate waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. Filet klein schneiden.
2.
Quark mit Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot mit Quark bestreichen. Tomaten, Forellenfilet und Lauchzwiebeln darauf verteilen. Mit Nussblättchen bestreuen und mit Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved