French Toast mit karamellisierten Aprikosen

Aus kochen & genießen 5/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
French Toast mit karamellisierten Aprikosen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Aprikosen 
  • 1 EL  Mandelblättchen 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1⁄8 Orangensaft 
  • 8 Scheiben  Toastbrot 
  • 4 TL  Nussnougat-creme 
  • 2–3   Eier 
  • 150 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 2 EL  Butter 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen. Aprikosen in Spalten schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen. Zucker in der Pfanne karamellisieren. Mit Orangensaft ablöschen und unter Rühren lösen.
2.
Aprikosen darin wenden und abkühlen lassen.
3.
Toastbrot entrinden. 4 Scheiben mit Nussnougatcreme bestreichen. Übrige Toasts darauflegen. Alle Brote dia­gonal halbieren. Eier, Milch und Vanillinzucker verquirlen. Toastecken darin wenden und kurz ziehen lassen.
4.
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Toasts darin von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun braten. Mit den karamellisierten Aprikosen anrichten. Mit Mandeln und Puderzucker verzieren. Sofort servieren.
5.
Dazu passt Vanillejoghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved