Fresher Flammenkuchen

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   rote Zwiebel  
  • 75 g   getrocknete Datteln  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1 (260 g)  Rolle Flammkuchenteig (Kühlregal) 
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Salz Pfeffer  
  • 75 g   Schinkenwürfel  
  • 100 g   Ziegenfrischkäsetaler  
  • 2 EL   flüssiger Honig  
  • 25 g   Rucola  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Datteln quer in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren.
2.
Teig entrollen und samt Backpapier auf ein Back-blech legen. Mit Crème fraîche gleichmäßig bestreichen, dabei rundherum einen kleinen Rand (ca. 1 cm) lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Datteln, Tomaten und Schinkenwürfel darauf verteilen.
3.
Käse in dünnere Taler schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Mit Honig beträufeln.
4.
Flammkuchen im heißen Ofen ca. 15–18 Minuten backen. Inzwischen Rucola waschen, trocken schütteln und die harten Stielenden abtrennen. Nach dem Backen Flammkuchen mit Rucola belegen und nach Lust und Laune in Stücke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved