Friesentorte mit Pflaumenmus

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 9 Scheiben   (à ca. 45 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 3 EL   + 200 g Zucker  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Dose(n) (350 g)  Pflaumenmus  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Je 3 Scheiben aufeinanderlegen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu je einem runden Teigboden (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Böden auf je 1 Stück Backpapier legen, ca. 30 Minuten kalt stellen. Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit je 1 TL Wasser bestreichen und mit je 1 EL Zucker bestreuen. Aus einem Boden 8 "Flügel" schneiden. Einen Boden und die Hälfte der "Flügel" mit Backpapier auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12–15 Minuten backen, auskühlen lassen. Rest ebenso backen und auskühlen lassen. Inzwischen Frischkäse, Schmand, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Pflaumenmus glatt rühren und auf beide Böden streichen. Frischkäse-Schmand-Creme daraufgeben, glatt streichen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Böden aufeinandersetzen. Mit Blätterteigflügeln verzieren. Mit Puderzucker bestäuben. In 8 Stücke schneiden und sofort servieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved