Friesische Rumspeise

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 4-5 EL   brauner Rum  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1/2 TL   Kakaopulver  
  • 4   Schoko Dessert Dekor "Zartbitter"  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig weiß (ca. 12 Minuten) aufschlagen. Zitronenschale und Rum zufügen und gut unterrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Stieltopf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und unter Rühren tröpfchenweise in die Rum-Eimasse laufen lassen. 6-8 Minuten kalt stellen, bis die Creme Straßen zieht (zu gelieren beginnt). Inzwischen Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Portionsweise unter die gelierende Creme heben. Sofort in vier Dessertgläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Mit Kakao bestäuben. Mit Dessert Dekor und Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved