Frikadelle mit Apfel, Majoran und Speck

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadelle mit Apfel, Majoran und Speck Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   kleiner Apfel 
  • 100 gewürfelter geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Majoran 
  • 1 EL  süßer Senf 
  •     Piment 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 EL  Öl 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hack, ausgedrücktem Brötchen und Ei verkneten. Apfel schälen, fein würfeln. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Apfel, Speck und Majoran unter das Hack kneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Piment würzen. Daraus 12 Frikadellen formen. Öl portionsweise in der Pfanne erhitzen. Frikadellen darin in 2 Portionen rundherum ca. 8 Minuten knusprig braten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved