Frikadelle mit Rahm-Wirsing

0
(0) 0 Sterne von 5
Frikadelle mit Rahm-Wirsing Rezept

Zutaten

Für Person
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 150 geputzter Wirsing 
  • 50 geputzte Paprikaschote 
  • 1/2 TL  klare Brühe (Instant) 
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel 
  • 100 Beefsteakhack 
  • 2 TL (20 g)  Crème légère oder (Sauerrahm; 15 % Fett) 
  •     saure Sahne (10 % Fett) 1 TL (5 g) Öl 
  •     getrockneter Thymian 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in wenig Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten garen
2.
Gemüse waschen und in Streifen schneiden. Knapp 100 ml Wasser und Brühe aufkochen, Gemüse darin zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten
3.
Zwiebel fein hacken. Mit Hack und 1 TL Sauerrahm verkneten. Würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen eine Frikadelle formen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadelle darin pro Seite 4-5 Minuten braten
4.
1 TL Sauerrahm unter das Gemüse rühren, abschmecken. Alles anrichten. Evtl. mit Petersilie garnieren
5.
EXTRA-TIPPS
6.
Mit Crème légère kann man auch in der Diabetiker-Küche auf "leichte Art" verfeinern. Denn sie enthält nur 15 % Fett - halb so viel wie Crème fraîche. Und: Sie gerinnt garantiert nicht. Frikadellen schmecken auch kalt, z. B. in der Mittagspause. Braten Sie gleich mehrere und frieren Sie sie evtl. ein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved